«Pamir» – Fine Fibers

 


Höchste Werte vom Dach der Welt


Sozial, ökologisch, fair, transparent, kritisch und glaubwürdig handeln – gleich alle diese ethischen Grundwerte hat sich die junge Schweizer Firma «Pamir Fine Fibers» auf die Fahne geschrieben.

Doch das ist nicht alles, eigentlich müsste da auch noch tiergerecht stehen, denn die Rohwolle der von «Pamir Fine Fibers» produzierten Garne stammen ausschliesslich aus nachhaltiger Weidewirtschaft in den zentralasiatischen Gebirgen Pamir und Tien-Shan. Dabei bezahlen Rajko Jazbec und Markus Brauchli, die Inhaber von «Pamir Fine Fibers», den kirgisischen Bauern nicht nur einen Preis für die Rohwolle, der mindestens 50% über den lokalen Marktpreisen liegt, weitere 20% ihres Jahresgewinns fliessen auch noch in einen sozialen Fonds, den die Bauern selbst verwalten und dessen Mittel für Verbesserungen in der Weideverwaltung, der veterinärmedizinischen Versorgung sowie der weiteren Förderung der artgerechten Tierhaltung eingesetzt werden müssen. Ein Projekt also, das wir unbedingt unterstützen möchten!

 

Für die Zukunft streben die beiden Männer gar an, ihre edlen Garne von A–Z direkt vor Ort in Kirgisistan zu produzieren und sie unabhängig gemäss den Kriterien der biologischen Viehwirtschaft und dem internationalen GOTS-Label zertifizieren zu lassen.

 

Lust auf mehr Infos und viele schöne Bilder? Hier gehts zur Homepage von Pamir-Fine-Fibers

 

Weide in Kirgisistan

 

Das folgende Garn haben wir aktuell in unserem Sortiment:

 

Pamir Superior – Kaschmir fair und nachhaltig aus Kirgisistan

Kaschmir 100% aus nachhaltiger und tierfreundlicher Haltung Kirgisistan, Dense Line, 6fädig, Lauflänge 25 g = 105 m, Sport, Nadeldicke 3 mm – 5 mm, Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 23 Maschen x 35 Reihen mit Nadeldicke 3.5 mm, Handwäsche

 

Wir können Ihnen alle Garne von «Pamir Fine Fibers» anbieten. Falls Sie sich also für ein Garn (oder eine Farbe) interessieren, das bei uns nicht aufgeführt ist, melden Sie sich.