«Rastita» – die kleine Schwester der «Rasta» für Strickerinnen mit mehr Musse

Malabrigo, die Marke

Material Schurwolle Merino 100% mulesingfrei, Singlegarn (Dochtgarn), handgefärbt, nicht kratzend

Lauflänge 100 g = 283 m, DK

Nadeln 4 mm – 4.5 mm

Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 16 – 27 Maschen x 24 – 34 Reihen

Pflege Handwäsche mit kaltem Wasser
 

Verbrauch

– für ein Dreiecktuch ca. 100 g

– für einen Pullover Gr. 38 ca. 400 g

 

«Rastita» ist die kleine Schwester von «Rasta» und gehört ebenfalls zur Familie der Single-Garne. «Rastita» wirkt wie leicht gefilzt und ist in vielen traumhaften Farbvarianten verfügbar. Dank dem feineren Faden ist «Rastita» für all das geeignet, wofür die grosse Schwester «Rasta» zu dick ist – also für alle Arten Kleidungsstücke, Schals, Stolen, Accessoires, Zopf- und andere Reliefstrickmuster sowie die Lacestrickerei.

 

Wenn Sie sehen möchten, wie dieses Garn verstrickt aussieht, klicken Sie auf Ravelry-Rastita


Kaufen Sie genug Garn für das ganze Projekt, denn jede Färbung fällt wieder etwas anders aus. Schon innerhalb der gleichen Färbung können Knäuel sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie das stört, stricken Sie am besten ab zwei Knäueln gleichzeitig und wechseln jeweils nach ein paar Reihen den Knäuel, damit farblich ein gleichmässiges Bild entsteht.