«Rasta» – dicke weiche Merinowolle in unvergleichlichen Farben

Malabrigo, die Marke

Material Schurwolle Merino 100% mulesingfrei, handgefärbt, Singlegarn (Dochtgarn), nicht kratzend

Lauflänge 150 g = 82 m, Super Bulky

Nadeldicke 9 – 15 mm

Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 8 – 10 Maschen x 11 – 16 Reihen

Pflege Handwäsche

 

Verbrauch

– Mütze 150 g

– Schal 150 – 300 g

– Pullover Gr. 38 ca. 600 – 900 g

 

«Rasta» ist ein wunderbares Garn für alle, die nicht endlos an einer Arbeit sitzen möchten. Ein dickes, weiches Garn in herrlichen Farben in den verschiedensten Schattierungen – ab der ersten Nadel schon entsteht daraus ein einzigartiges Stück mit Tiefenwirkung. Einmalig übrigens auch der typisch weiche Merino-Griff! Für Strickerinnen mit etwas mehr Zeit, Geduld oder Können, empfehlen wir auch Rastas kleine Schwester «Rastita» wärmstens. Sie bietet alle Vorteile von Rasta, ermöglicht feinere Stücke und bietet den Genuss, sich während des Strickens noch länger über die unglaublichen Farbschattierungen zu freuen.

«Rasta» eignet sich besonders für einfache Strickmuster, denn es belohnt die kleinste Veränderung im Maschenbild mit maximaler Wirkung.

 

Wenn Sie sehen möchten, wie dieses Garn verstrickt aussieht, klicken Sie auf Ravelry-Rasta

 

Kaufen Sie genug Wolle für das ganze Projekt, denn jede Färbung fällt wieder etwas anders aus. Schon innerhalb einer Färbepartie können die einzelnen Stränge sehr unterschiedlich sein. In einer Färbepartie sind bei dieser Qualität fünf Stränge. Wenn deutliche Farbunterschiede Sie stören, stricken Sie am besten ab zwei oder mehr Knäueln gleichzeitig und wechseln jeweils nach ein paar Reihen den Knäuel, damit farblich ein gleichmässiges Bild entsteht.