«Pamir Superior» – Kaschmir fair und nachhaltig aus Kirgisistan


Pamir Fine Fibers, die Marke

Material Kaschmir aus tierfreundlicher Tierhaltung 100%, 6fädig, direkt aus Kirgisistan

Lauflänge 25 g = 105 m, Sport

Nadeldicke 3 mm – 5 mm

Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 23 Maschen x 35 Reihen mit Nadel 3.5 mm

Pflege Handwäsche 

 

Verbrauch

– für einen Schal ca. 100 g

– für ein Paar Handstulpen ca. 25 g

 

Grossartig sind sie die hübschen kleinen «Pamir Superior»-Knäuelchen. Grossartig nicht nur hinsichtlich ihrer Qualität, sondern auch bezüglich ihrer Herkunft. Für einmal kommen die seidenweichen Pamir-Kaschmirgarne nämlich – statt aus den massiv überlasteten Gegenden in China und der Mongolei – direkt aus nachhaltiger Weidewirtschaft in Kirgisistan. Fairness, Ökologie, Nachhaltigkeit, Tierfreundlichkeit und abolute Transparenz sind die ganz grossen Anliegen, die bei der Produktion dieser Kaschmirwolle im Zentrum standen. So haben die Bauern bspw. nicht nur mehr als üblich für die kostbare Rohwolle erhalten, weitere 20% des erzielten Gewinns fliessen ebenfalls wieder zurück, in einen sozialen Fonds, den die Bauern selbst verwalten. Eingesetzt werden die Mittel für Verbesserungen in der Weideverwaltung, der veterinärmedizinischen Versorgung und zur weiteren Förderung der artgerechten Tierhaltung. 

Für einmal wird das Arbeiten mit Kaschmir darum – abgesehen davon, dass es ein Genuss ist, das Garn zu verstricken und die wundervoll dichten Farben schlicht betörend sind – gleich auch noch zur guten Tat.

 
«Pamir Superior» eignet sich bspw. für herrlich weiche Handstulpen, Schals, Tücher und Mützen, selbstverständlich aber auch für grosse Strickprojekte. 
 
 
Wenn Sie sehen möchten, was daraus bereits gestrickt wurde, klicken Sie auf Ravelry-Pamir-Superior