«Merino Worsted» – die Mutter aller «Malabrigo»-Garne

Malabrigo, die Marke

Material Schurwolle Merino mulesingfrei 100%, handgefärbt, Singlegarn (Dochtgarn), nicht kratzend

Lauflänge 100 g = 192 m, Worsted

Nadeldicke 4.5 mm – 5.5 mm

Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 16 – 18 Maschen x 23 – 26 Reihen

Pflege Handwäsche mit kaltem Wasser, liegend trocknen

 

Verbrauch

– für ein Dreiecktuch ca. 200 g

– für einen Pullover in Grösse M ca. 550 g

 

Das ist es, das Garn, das die Marke «Malabrigo» international bekannt gemacht hat! Und es ist ja auch wirklich ausserordentlich schön, unglaublich weich und in einer Vielzahl wunderbarer Farben erhältlich. Das weiche Merino-Singlegarn aus Uruguay ergibt ein schönes Maschenbild und wird wie alle Malabrigo-Garne in kleinen Mengen handgefärbt.

«Merino Worsted» eignet sich bestens für alles, was körpernah getragen wird oder warm und anschmiegsam sein soll. In Zopf- und Reliefmustern, zum Filzen, wie auch bei mehrfarbigen Strickwerken kommt es hervorragend zur Geltung.

 

Wenn Sie sehen möchten, wie dieses Garn verstrickt aussieht, klicken Sie auf Ravelry-Merino-Worsted

 

Kaufen Sie genug Garn für das ganze Projekt, denn jede Färbung fällt wieder etwas anders aus. Schon innerhalb der gleichen Färbung können die Stränge sehr unterschiedlich sein. In einer Färbepartie sind bei dieser Qualität zehn Stränge. Wenn deutliche Farbunterschiede Sie stören, stricken Sie am besten ab zwei oder mehr Knäueln gleichzeitig und wechseln jeweils nach ein paar Reihen, damit farblich ein gleichmässiges Bild entsteht.