«Mechita» – ein weiches, feines Singlegarn

Malabrigo, die Marke

Material Schurwolle Merino 100% mulesingfrei, Singlegarn (Dochtgarn), handgefärbt, nicht kratzend

Lauflänge 100 g = 384 m, Fingering

Nadeldicke 2.25 – 3 mm

Maschenprobe 10 cm x 10 cm = 22 – 30 Maschen x 30 – 40 Reihen

Pflege maschinenwaschbar (Superwash-Ausrüstung Oeko-Tex zertifiziert) mit kaltem Wasser, kein Tumbler

 

Verbrauch

– für ein Dreiecktuch ca. 200 g

– für einen Pullover Gr. 38 ca. 400 g

 

«Mechita» ist die kleine Schwester von «Mecha», dem ersten Superwash-Dochtgarn von Malabrigo. Das feine Singlegarn überzeugt mit der malabrigo-üblichen Weichheit und Farbigkeit sowie seiner Pflegeleichtigkeit. Ein weiteres wundervolles Merinogarn der «Malabrigo»-Familie!

«Mechita» eignet sich bestens für Schals und Schultertücher, Pullis, Jacken, Baby- und Kindersachen, Accessoires, Zopf- und andere Strickmuster, ja sogar für die Lacestrickerei.

 

Wenn Sie sehen möchten, wie diese Wolle verstrickt aussieht, klicken Sie auf Ravelry-Malabrigo-Mechita


Kaufen Sie genug Wolle für das ganze Projekt, denn jede Färbung fällt wieder etwas anders aus. Schon innerhalb einer Färbepartie können die einzelnen Stränge sehr unterschiedlich sein. In einer Färbepartie sind bei dieser Qualität fünf Stränge. 

Wenn deutliche Farbunterschiede Sie stören, stricken Sie am besten ab zwei oder mehr Knäueln gleichzeitig und wechseln jeweils nach ein paar Reihen den Knäuel, damit farblich ein gleichmässiges Bild entsteht.